Elternbriefe & Formulare

Elternbriefe

06.10.2021

Ganztagsklassen: gemeinsames Mittagessen

Ihr Kind ist in einer Ganztagsklasse an der Orientierungsstufe? Dann nimmt es am gemeinsamen Mittagessen von Montag bis Donnerstag im Klassenverband teil. Jedes Mittagessen kostet derzeit 4 Euro.

Der Betrag von 100 Euro ist für 25 Essenstage in der Mensa. Somit ist das Essen mit diesem Betrag von Montag, 27.09.2021 bis einschließlich Montag, 15.11.2021 bezahlt. Ihr Kind darf erst dann am gemeinsamen Mittagessen teilnehmen, wenn Sie die Rechnung bezahlt haben.

  • Bitte überweisen Sie 100 Euro auf das Konto des Mensa-Chefs Hakan Akarsu, die Bankverbindung erfahren Sie, wenn Sie eine eMail an rbpausenverkauf2@web.de schreiben.
  • Sie können das Mittagessen wegen Krankheit Ihres Kindes bis 7:30 Uhr per Email an rbpausenverkauf2@web.de stornieren. In der E-Mail müssen Sie den Namen und die Klasse Ihres Kindes angeben. Der Betrag wird Ihnen dann gutgeschrieben.
  • Ein kostenloses Mittagessen erhalten Kinder, wenn Sie einen Antrag vorlegen, den das Jobcenter genehmigt hat. Das Formular geben Sie bitte im Sekretariat ab.
  • Weil das Abrechnungssystem ab November 2021 umgestellt wird, erhalten Sie Mitte Oktober weitere Informationen.

Formulare

Schulweg: kostenfreie MVG-Zeitkarte, Fahrtkosten erstatten

365-Euro-Ticket

Falls Ihr Kind keinen Anspruch darauf hat, kostenfrei mit dem MVV zur Schule zu kommen, können Sie eine vergünstigte Karte beantragen. Für Kinder unter 15 Jahren brauchen Sie keine Bestätigung von der Schule.

Beurlaubung (§ 20 BaySchO)

  • ORI-Antrag_Befreiung
  • Unterrichtsbefreiungen (Beurlaubungen) sind nur in dringenden Ausnahmefällen möglich.
  • Laut ministerieller Weisung ist jede Beurlaubung, um die Ferien zu verlängern, nicht gestattet.
  • Privater Sport- und Musikunterricht sowie Arzttermine müssen grundsätzlich in die unterrichtsfreie Zeit gelegt werden.
  • Sie möchten Ihr Kind vom Unterricht befreien – z. B. wegen Erfüllung religiöser Pflichten (Kommunion, Konfirmation, Firmung, Bayram, usw.) oder wegen Behörden- bzw. Arztterminen, die nicht in die unterrichtsfreie Zeit gelegt werden können? Dann stellen Sie bitte Ihren schriftlichen Antrag mindestens drei Schultage im Voraus, sodass bei der Entscheidung das Ergebnis eventuell erforderlicher Rückfragen einbezogen werden kann. Den Antrag geben Sie bitte im Sekretariat ab.

Schulberatung und Schulpsychologie

ORI: Flyer, Charta und Videos